ADVANCED WRACKTAUCHEN

(Advanced - Wrack Diving) 

 

Zu den faszinierendsten Tauchzielen gehören ganz sicher die WRACKS – Schiffe jeder Art und Grösse, die durch Stürme, Navigationsfehler, kriegerische Handlungen oder auch absichtlich ihr Überwasserleben beendeten und nun auf dem Grund der Meere und Seen liegen.

Es mag das Geheimnis ihres Untergangs – die Hoffnung auf Schätze wie Münzen, Silberbarren oder goldene Ketten sein, das Taucher dazu treibt, Wracks aufzusuchen und deren Räume zu erforschen.

Richtiges Wracktauchen – das ist nicht das Umschwimmen von Wracks oder einiger aus dem Schlamm ragender Planken oder ein kurzer Blick in die letzte, schlammgefüllte Öffnung eines total zerfallenen Schiffes, wie es auf/in manchen Tauchbasen/Schulen mangels anderer Höhepunkte per Stempel und Brevet im Logbuch attestiert wird. Hier ist das Betauchen von Wracks mit noch mehr oder weniger intakten Räumen mit allen sich daraus ergebenen Gefahren gemeint. Das eindringen in Wracks stellt sehr hohe Ansprüche an Taucher und Ausrüstung als ein normaler Tauchgang am Wrack.

Der beste Weg, ohne Risiko erste Erfahrungen im Betauchen von Wracks zu sammeln, ist die Teilnahme an diesem Spezialkurs und an geführten Wracktauchgängen.

Wracktauchen 

 Teilnahmevoraussetzung:

  • Advanced Open Water Diver (16 Jahre) min. 60 gelogte Tauchgänge
  • medizinische Tauchtauglichkeit
  • keine Klaustrophobie (Furcht vor Aufenthalt in ge- oder verschlossenen Räumen)

Leistung: Planung, Organisation, Techniken, Probleme,Verfahren und Gefahren des eindringen in Wracks, Theorie /Praxistauchgänge am Hauseigenes Wrack der MS/St Wolfgang an der Copacabana bei Graz

Gruppenkonditionen: auf Anfrage

 

Wir bieten Kursbestpreisgarantie!!! 

 

Die Kurszeiten sind flexibel, egal ob Berufstätige, Studenten oder Urlauber. Wir bieten ständig Kurse an; vormittags, nachmittags, Wochenende, Intensivkurse, auch Einzelunterricht ist möglich.

TSZ Copacapana Copyright 2020