I.A.C./CMAS

 

Der I.A.C. ist die älteste Tauchsportorganisation überhaupt. Gegründet wurde der I.A.C. 1949 von ehemaligen Marinetauchern.

Aus dieser Tätigkeit bringen sie die nötigen Kenntnisse und Erfahrungen mit, um den Tauchsport in Deutschland zu etablieren. Der I.A.C. schafft als erste Organisation eine staatlich reglementiert Ausbildung gewerblicher Tauchlehrer- die Lehranstalt für Unterwassertechnik (UWL), als staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für gewerbliche Tauchsportlehrer.

Heute zählt der I.A.C. mit weit über 1800 Tauchlehrern und mehr als 200 Tauchbasen weltweit zu den grössten Ausbildungsorganisationen im Tauchsport.

Der I.A.C. ist Mitbegründer des R.S.T.C. (Recreational Scuba Training Counicil) Europe, der EUF (European Unterwater Federation) und der I.T.L.A (Internationale Tauchlehrerakademie), der CMAS Germany und ist in allen Institutionen aktiv tätig.

Auch die Verbindung zur CMAS Rom wurde bis zum heutigen Tag zu einer zukunftsweisenden Kooperation ausgebaut.

Der I.A.C. ist Weltweit führend in qualitativ hochwertiger Tauchausbildung- vom Beginner bis zum Tauchlehrer, sowie Trendsetter im Bereich Tauchtourismus.

 

 

Wir bilden von I.A.C./CMAS Taucher* bis zum

I.A.C./CMAS Tauchlehrer aus!

 

 

TSZ Copacapana Copyright 2017