Datenschutzerklaerung

des TSZ Copacabana

(im Folgenden kurz ,“wir“ oder „uns“)

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union am 25.05.2018 dürfen wir Sie über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen der österreichischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen über die Datenverarbeitung im Rahmen unserer Internetseite sowie in unserem Unternehmen informieren. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir die personenbezogenen Daten von Nutzern unserer Internetseite, Interessenten, Kunden, Lieferanten und sonstigen Vertragspartnern verarbeiten.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

1. Datenerhebung und Datenverarbeitung im Zuge Ihres Besuches auf unserer Internetseite

1.1. Im Falle eines Zugriffs auf unsere Internetseite liefert Ihr Browser technisch bedingt automatisch Daten, wie zB die URL-Adresse der verweisenden Internetseite, Browsertyp, Browserversion, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs, Menge der gesendeten Daten, Ihre IP-Adresse, die von Ihnen abgerufene Datei und sonstige ähnliche Daten und Informationen an unseren Webserver.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

1.2. Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

1.3. Kontaktmöglichkeit

Unsere Internetseite enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen, was eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail den Kontakt mit dem uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

1.4. Google Maps/Earth

Unsere Internetseite verwendet zur Standortbeschreibung unseres Geschäftslokals die „Google Maps und Routenplaner“- Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“), um geographische Informationen und Anfahrtrouten darzustellen bzw. zu berechnen. Durch Google Maps können Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite an Google übertragen, erhoben und von Google genutzt werden. Sie können eine solche Datenübertragung verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser „Javascript“ deaktivieren. In dem Falle können aber keine Karten angezeigt werden. Durch die Nutzung dieser Webseite und die Nichtdeaktivierung von „Javascript“ erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Sie mit der Bearbeitung Ihrer Daten durch Google zum obigen Zwecke einverstanden sind. Weitere Informationen darüber wie „Google Maps“ und der Routenplaner Ihre Daten verwenden sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html .

1.5. Social Media Plugins

Auf unserer Internetseite werden Social Media Plugins von

i. twitter.com

ii. instagram.com

iii. facebook.com und

iv. youtube.at

verwendet, die per Default deaktiviert sind und erst durch erstes Anklicken durch Sie aktiviert und der Quellcode der Social Media Plugins von den Servern der Social Media-Diensten abgerufen werden. Das erste Anklicken wird als Einwilligung zur Übermittlung an die entsprechenden Social Media Dienste angesehen. Wollen Sie das Soial Media Plugin tatsächlich verwenden, müssen Sie dieses ein zweites Mal anklicken.

1.5.1. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Twitter

Wir haben hat auf unserer Internetseite Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 140 Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums.

Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch Sie besucht wird. Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu ermöglichen, diese Internetseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.

Sofern Sie gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch Sie und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie besuchen. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.

Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

1.5.2. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz von Instagram

Wir setzen auf unserer Internetseite den Dienst Instagram ein. Instagram ist ein Service der Instagram Inc. Durch den eingebundenen „Insta“-Button auf unsere Seite erhält Instagram die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram diesen Besuch auf unserer Seite Ihrem Instagram -Konto zuordnen und die Daten somit verknüpfen. Die durch Anklicken des „Insta“-Buttons übermittelten Daten werden von Instagram gespeichert. Zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, deren Verarbeitung und Nutzung sowie Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie weitere Informationen in den Instagram -Datenschutzhinweisen, die Sie über https://help.instagram.com/155833707900388 abrufen können.

Um zu verhindern, dass Instagram den Besuch unserer Seite Ihrem Instagram-Konto zuordnen kann, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite von Ihrem Instagram-Account abmelden.

1.5.3. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Wir haben auf unsere Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

1.5.4. YouTube-Einbettungen

Auf unserer Internetseite befinden sich Einbettungen von YouTube-Videos, für diese ein erweiterter Datenschutzmodus aktiviert wurde, so dass von YouTube keine Informationen über Besucher unserer Internetseite gespeichert werden, es sei denn, der Besucher sieht sich ein Video an. Wenn Sie die Videos von uns via Link auf unserer Internetseite ansehen möchten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube (Google Inc.) aufgebaut und den Servern mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie gleichzeitig bei Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, kann YouTube Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Bei Aktivierung eines der YouTube-Videos werden von youtube.com und doubleclick.net für die Erhebung von Nutzerpräferenzen, Werbung etc. verschiedene Cookies angelegt. Weitere Datenschutz-Informationen erhalten Sie direkt auf der Internetseite von YouTube.

 

2. Abonnement unseres Newsletters bzw. von Werbe-E-Mails

Kunden und Interessenten wird die Möglichkeit eingeräumt, den TSZ Copacabana Service Newsletter zu abonnieren und Werbe-E-Mails zu erhalten. Für die Bestellung des Newsletters und die Übermittlung von Werbe-E-Mails sind lediglich der Nachname, Vorname und die E-Mail-Adresse bekanntzugeben.

Wir informieren unsere Kunden und Interessenten in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Neuigkeiten, Veranstaltungen, Angebote, neue Produkte, Sonderangebote oder Rabattaktionen unseres Unternehmens. Der Newsletter und Werbe-E-Mails unseres Unternehmens können von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletter-Versand registriert bzw. der Übermittelung von Werbe-E-Mails die Zustimmung erteilt.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter und dem Erhalt von Werbe-E-Mails erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters oder der Werbe-E-Mails per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletter-Angebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes und des Dienstes für die Übermittlung von Werbe-E-Mails erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters und der Werbe-E-Mails kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden.

Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletter-Versand und die Übermittlung von Werbe-E-Mails erteilt hat, kann jederzeit per E-Mail, die an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten ist, oder persönlich in unserem Geschäft widerrufen werden.

 

3. Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Dieser Abschnitt beschreibt, zu welchem Zweck wir die personenbezogenen Daten von Interessenten, Kunden, Lieferanten und sonstigen Vertragspartnern verarbeiten:

3.1. Die Daten von Interessenten werden zum Zwecke der Bearbeitung bzw. Beantwortung einer Anfrage zu unseren Produkten oder den, von uns angebotenen Dienstleistungen verarbeitet.

3.3. Die Daten von Kunden werden – sofern wir personenbezogene Daten erhalten – zur Abwicklung des jeweiligen Vertrages (Kaufvertrag über die von uns angebotenen Produkte, Teilnahme an Tauchkursen und Ausflügen) verarbeitet. Sofern ein Kunde in unsere „Stammkundendatenbank“ aufgenommen werden will und den TSZ Copacabana Service Newsletter sowie Werbe-E-Mails (Informationen über Neuigkeiten, neue Produkte, besondere Werbeaktionen wie Sonderangebote oder Rabattaktionen oder Veranstaltungen) erhalten will, besteht die Möglichkeit, diese zu abonnieren;

3.4. Die Daten von Lieferanten, und sonstigen Vertragspartnern werden von uns zur Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses (Warenlieferung, etc.) bzw. zur Leistungserbringung und Inanspruchnahme von Leistungen verarbeitet.

3.5. Die Daten werden jeweils von Ihnen freiwillig zur Erteilung und Ausführung eines Auftrages und Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen selbst bekanntgegeben bzw. werden wir diese bei Ihnen erheben; die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten kann für die Abwicklung eines Vertrages bzw. zur Anbahnung eines solchen durch Interessenten erforderlich sein. Sofern wir die Daten nicht von Ihnen selbst erheben, sondern von einem Dritten oder Auftraggeber zur Verfügung gestellt bekommt, werden wir Sie – entsprechend den gesetzlichen Vorgaben (Art 14 Abs 3 DSGVO) –

a. unter Berücksichtigung der spezifischen Umstände der Verarbeitung der personenbezogenen Daten innerhalb einer angemessenen Frist nach Erlangung der personenbezogenen Daten, längstens jedoch innerhalb eines Monats,

b. falls die personenbezogenen Daten zur Kommunikation mit der betroffenen Person verwendet werden sollen, spätestens zum Zeitpunkt der ersten Mitteilung an sie, oder,

c. falls die Offenlegung an einen anderen Empfänger beabsichtigt ist, spätestens zum Zeitpunkt der ersten Offenlegung,

über sämtliche, gemäß Art 14 DSGVO verpflichtend zu erteilenden Informationen in Kenntnis setzen; sofern einer der Ausnahmetatbestände des Art 14 Abs 5 DSGVO vorliegt, werden wir die Informationen nicht erteilen.

3.6. Wir können (a) Ihre Anfragen nicht beantworten, (b) Ihnen keinen Newsletter und keine Werbe-E-Mails übermitteln, (c) in kein Vertragsverhältnis mit Ihnen treten, wenn Sie Ihre (jeweils dafür erforderlichen) personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

 

4. Verarbeitete Datenkategorien

4.1. Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogenen Daten von Interessenten, Kunden, Lieferanten und sonstigen Vertragspartnern:

· Personenstammdaten (Titel, Vorname, Nachname, Geburtsdatum)

· Kontaktdaten (Adresse, E-Mail-Adresse, Faxnummer, Telefonnummer)

· Bankdaten von Lieferanten und sonstigen Vertragspartnern

 

5. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art 6 Abs 1 lit a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen; die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Übermittlung des TSZ Copacabana Service Newsletter sowie von Werbe-E-Mails beruht jeweils auf der vom Abonnementen (Empfänger) abgegebenen Einwilligungserklärung.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Erbringung einer Leistung (Abwicklung eines Kaufvertrages über von uns angebotenen Waren, Teilnahme an Tauchkursen) oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen – auf Initiative des Kunden bzw. Interessenten – erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder von uns angebotene Dienstleistungen.

Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art 6 Abs a lit. c DSGVO.

Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art 6 Abs 1 lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

 

6. Weitergabe von Daten

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden lediglich zur Erfüllung der unter Punkt 3 genannten Zwecke, nicht jedoch zu marketingrechtlichen Zwecken, an folgende Empfänger übermittelt:

· Tauchsportorganisationen, die wir vertreten;

 

7. Dauer der Speicherung

7.1. Wir werden Ihre, im Zuge des Besuches unserer Internetseite erhobenen Daten grundsätzlich für die Dauer von 3 Monaten speichern. Eine längere Speicherdauer erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unserer Internetseite zu untersuchen.

7.2. Personenbezogene Daten, die wir von Interessenten (bspw. durch Übermittlung einer Anfrage) zur Verfügung gestellt erhalten, werden wir zum Zwecke der Bearbeitung bzw. Beantwortung einer Anfrage – sofern ein Vertragsverhältnis nicht zustande kommt – für die Dauer von 1 Jahr speichern.

7.3. Personenbezogene Daten, die wir von Kunden, Lieferanten und sonstigen Vertragspartnern erhalten, werden von uns für einen Zeitraum von 7 Jahren gespeichert. Wir speichern die personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

 

8. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechtes),

i. zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten;

ii. die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen;

iii. von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und

iv. unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen;

v. Datenübertragbarkeit zu verlangen;

vi. die Identität von Dritten, an welche seine personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und

vii. bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

 

9. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

TSZ Copacabana

Copacabana 1, A-8401 Kalsdorf

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: http://www.tsz.at/index.php

Telefon: +43(0)316/77 64 17

Stand: Mai 2018

TSZ Copacapana Copyright 2017